• nidri
  • bella vista vew1
  • egremnoi
  • lefkada bridge
  • bella vista vew
  • kalamitsi
  • kariotes

Sehenswürdigkeiten

Während Ihres Aufenthalts in Lefkada werden Sie die Möglichkeit haben, eine Stadtführung zu machen und die vielen Sehenswürdigkeiten besichtigen, die ganz in der Nähe liegen. Vom Nydri Hafen aus können Sie täglich viele Kreuzfahrten zur Stadtführung auf den Inseln Skorpios, Madouris, Meganissi, Ithaki und Kefallonia machen. Auch werden Sie die Wasserfälle von Dimosaris auf dem Dorf Rachi, in der Nähe von Nydri verführen. Der touristische Ort Nydri, die gleichnamige Hauptstadt der Insel und die gebirgige Lefkada führen den Besucher auf das Zeitalter von Geschichte und Kultur zurück. Sie verführen ihn durch ihre natürliche Schönheit, aber auch den westlichen Teil von Lefkada mit weltberühmten Meeresstränden, so wie Porto Katsiki, die Ortschaft Egrmeni, mit dunkelblauem Kristallwasser, die weißen Kieselsteine versprechen dem Touristen das Baden in sehr sauberem Wasser zu genießen, die mit Recht die Flagge einer der schönsten Strände der Welt gewonnen haben.
Ein abendlicher Besuch im Tau von Kyra, im Kap von Lefkata mit den riesigen weißen Felsen wird Sie am Sonnenuntergang rühren, jedoch durchaus rührend ist noch die Aussicht auf das Ιonische Meer vom gebirgigen Egluvi aus, der Spaziergang in der Melissa Schlucht, das Kennenlernen der Ortssitten (Bauernhochzeit auf Karya, das Linsenfest in Egluvi, traditionelle Tänze). Im August werden Sie die Tänze von Wort und Kultur, die jedes Jahr seit 49 Jahren auf der Insel stattfinden, beeindrucken. Sie beinhalten musiktänzerische Veranstaltungen, Folklore aus vielen Städten der Welt und Theateraufführungen.
Für Sportliebhaber kann Lefkada ihren Urlaub mit vielen Tätigkeiten gestalten. In Vassiliki gibt es eine Windsurfingschule und ihre Bucht ist ideal für jede Sportart, so wie der Ai Giannis Strand. Andere Sportarten, sowie Anhangfallschirm, Fahrradtour in der Berggegend und Bergsteigen können sogar den anspruchsvollsten Touristen aufgrund des reichen gebirgigen Reliefs des gebirgigen Innenlandes von Lefkada ansprechen.
Aber auch für diejenigen, die archäologische Ortschaften besuchen möchten, können auch entsprechende Ortschaften überall in Lefkada entdecken. Die wichtigsten sind in der Gegend Kaligonio, in den Ruinen der antiken Stadt Nirikos, die südlich der Stadt von Lefkada und Nydri liegt, die gemäß dem .Archäologen Dörpfeld als die Homer Ithaka angesehen wird. Auch sind erwähnenswerte Sehenswürdigkeiten das Schloss von Agia Mavra, die berühmte Frankenburg, die Rote Kirche, das archäologische- und Volksmuseum von Karya mit den berühmten karsanischen Stickereien.
Für die Liebhaber des guten traditionellen Essens lohnt es sich die lokalen Fleischspezialitäten in Charadiatika sowie die Fischtavernen in Szvota zu kosten.